Jeden Tag mache ich mir Gedanken über meine Lebensgewohnheiten. Rauche ich zu viel? Ernähre ich mich halbwegs gesund? Treibe ich genug Sport? Aber bei all meinen Gedanken komme ich immer wieder zu dem Entschluss, so zu leben, dass es mir und meiner Seele gut tut. Bei all dem was ich so in Dokumentationen sehe, oder über wissenschaftliche Berichte lese, muss ich nichts ändern. Lebensmittel sind vergiftet oder künstlich hergestellt, im Wasser befinden sich Schadstoffe. In die Atmosphäre werden gefährliche Stoffe gesprüht. Ich kann nur sagen Prost auf all die Erkrankungen wie Krebs u.a. Ich lebe weiter wie bisher und werde alles in Maßen genießen so lange ich es noch kann. Nur was hinterlassen wir unseren Enkelkindern? Einen künstlichen Himmel? Eine künstliche Welt? Warum möchte keiner aus meiner Familie mit mir darüber diskutieren? Ist es Angst oder will man sich mit diesen Dingen nicht auseinander setzen. Ist wahrscheinlich bequemer in diesen hektischen Zeiten. Man wird auch so schon genug bombardiert, durch die Medien, mit viel Neuem, schrecklichem und anderem. Ich mache mir Sorgen um die Zukunft.

Da  mich keiner verstehen will und jeder nur mit  sich selbst beschäftigt ist, habe ich mich auf dieser Webseite angemeldet. https://www.youtube.com/watch?v=biODYF7-Uq8

Werbeanzeigen